LA GUAJIRA – EIN PARADIS FÜR KITESURFER

LA GUAJIRA - PARAISO PARA LOS SURFISTAS DE KITE

« zurück zu SEGELN VOR CARTAGENA
weiter zu KARIBIKRUNDREISE »

La Guajira, die Heimat der Wayu-Indianer, der größten indigenen Gemeinschaft Kolumbiens liegt im Grenzgebiet zu Venezuela und markiert zudem den nördlichsten Punkt des Landes.

Die Wayu sind unglaublich stolz, schätzen ihre Kultur und pflegen die alten Traditionen. Auf der Halbinsel gibt es Wüsten, riesige Sanddünen, karibische karge Strände, die ein ganz anderes Kolumbien zeigen.

Inmitten dieser Wüstenlandschaft erhebt sich ein Gebirge, welches ein Rückzugsgebiet für unglaublich viele Pflanzen und Tiere darstellt. Der Regenwald trifft hier auf die Wüste – Kontraste auf engstem Raum.

Zugleich ist das Cabo de la vela, eine langgestreckte Bucht in der Guajira, ein Mekka für Kitesurfer, steter Wind und flaches Wasser schaffen hier ideale Bedingungen für den Trendsport. Die Infrastruktur für Liebhaber dieses Sports ist perfekt. Das Equipment ist tadellos und kann ausgeliehen werden, für Anfänger gibt es Surfschulen und das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten ist üppig. Trendsport, archaische Kultur und Allradexpeditionen in die entlegensten Gebiete Kolumbiens zeichnen ein Bild für außergewöhnliche Erlebnisse.

Tipp: Kitesafari über die Schweizerin Christina Varveris an den besten Spots Kolumbiens buchen. Let´s rock the wave! www.encolombiakitesurf.com



http://www.flytap.com/Deutschland/de/Homepage
Partners